Klassenfahrt der 10a vom 6.09.2015 bis zum 11.09.2015 nach England

,,Von der Kathedrale in Canterbury bis zum Shopping Chaos in London’’
23 Schüler der Klasse 10a der Realschule Aurich fuhren vom 6.09.2015 bis zum 11.09.2015 mit den Lehrern Volker Bigalski und Gisela Sabzog nach England. Nach der Ankunft ging es auf eine Stadtführung durch Canterbury, vorbei an der ,,Kathedrale’’  und an der ,,King's School’’. Im Laufe der Woche standen eine Fahrt mit dem Riesenrad ,,London Eye’’, ein Besuch bei ,,Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett’’ und eine Besichtigung der ,,Tower Bridge’’ auf dem Programm. Die Besichtigung der ,,Tower Bridge’’ war etwas besonderes, zum Anlass der Jubiläumsfeier von Königin Elisabeth die II. wurde die Brücke geöffnet und eine Parade von kleinen Schiffen ist über die Themse gefahren. Eine Stadtrundfahrt durch London führte am ,,Hyde Park’’ und am ,,Buckingham Palace’’ vorbei. Zum Shoppen ging es auf die ,,Oxfordstreet’’, die bedeutenste und bekannteste Einkaufsstraße Londons. Neben sehr vielen Shops und Restaurants konnte man auch viele Musikanten und Kleinkünstler sehen. Das ,,Dover Castle’’ wurde ebenfalls besucht. Dort wurde eine Führung durch ein ,,Underground Hospital’’ vom Zweiten Weltkrieg gemacht. Zur Entstehung von England wurde ,,The Battle of Hastings’’ besichtigt.