RABS 2021- die Mottowoche der 10. Klassen

Trotz Corona fand in diesem Jahr wieder eine Mottowoche statt – wenn auch in abgespeckter Form und mit einer Reduzierung an Aktionen. Themen waren: 80er Jahre, Geschlechtertausch, Kindheitshelden, Mafia und Horror . Vom 31.5. bis 4.6.2021 gab es täglich in beiden Pausen Pausenmusik, teilweise auch mit Bonbons für den Rest der Schulgemeinschaft und die jüngeren Schülerinnen und Schüler mussten sich vor Wasserpistolen in Acht nehmen. Unsere „Großen“ haben das toll organisiert und sich an alle Absprachen gehalten. Wir haben in der Mottowoche viele tolle und kreative Verkleidungen bewundern dürfen. Am letzten Tag der Mottowoche wurden Schüler/innen und Lehrkräfte dann am Haupteingang in Empfang genommen, die Klassenräume waren etwas „umgestellt“ worden, so dass die Klassen 5-9 erst einmal zu Unterrichtsbeginn aufräumen mussten. Wasser bestimmte auch an diesem Tag das allgemeine Geschehen.
Am Montag, dem 7.6.2021, erhielten alle Abschlussschüler ihre Noten. Nach der 4. Stunde endete für sie der letzte Schultag an unserer Schule. Deshalb wurde ein langer roter Teppich am Ausgang der 10.Klassen ausgerollt, über den die Zehntklässler unter Applaus der jüngeren Schüler/innen die Schule verlassen mussten. Schön, dass wir den ganzen Jahrgang noch einmal komplett zusammen hier in der Schule hatten und alle einen Hauch von „Normalität“ in der Pandemie erleben konnten. Tschüss, macht’s gut!

Verabschiedung der Fremdsprachenassistin Gladys Andreau

Am Freitag war ihr letzter Schultag, nun ist sie wieder auf dem Weg nach Frankreich. Acht Monate hat Gladys Andreau den Unterricht in Französisch unterstützt, hat sich mit großer Energie eingebracht und sehr viel mit den Schülern gesprochen und geübt. In den Zeiten des Homeschoolings war sie in jeder Videokonferenz dabei und hat fleißig korrigiert. Zum Abschied gab es französische „bonbons“ für die Schüler und ein ostfriesisches Kochbuch für Gladys. Merci beaucoup et à bientôt!

Die Bläserklassen stellen sich vor – Real Brass

Soll es ein Holzblasinstrument oder doch lieber ein Blechblasinstrument sein? Welches Instrument könnte zu mir passen? Für künftige Schüler der Bläserklassen haben die Musiklehrer der Realschule auf einer neuen Taskcard Videos zu den einzelnen Instrumenten, alle wichtigen Informationen zum Stundenplan, den Kosten oder Musikbüchern zusammengetragen. Viel Spaß beim Stöbern!

Projekt „Wandel to go“

Der Profilkurs Wirtschaft im Jahrgang 9 hat einen Beitrag zum Weltladentag gestaltet. Der Kurs unter der Leitung von Hilke Willms hat sich mit der sozialen Ungleichheit, Umweltzerstörung und dem Klimawandel in weiten Teilen der Welt beschäftigt. Unsere Art zu leben und zu wirtschaften ist auf Dauer nicht zukunftsfähig. Aus diesem Grund muss eine Veränderung her. Die Aktion Wandel to go bringt  mit ihren bunten Kärtchen nachhaltige Ideen in den Alltag und erinnert uns daran, dass jeder seinen Teil dazu beitragen kann.

Die Zeitung ist da!

Frau Hanssen von der OZ besuchte am 11.5.21 unsere RSA, um vor Ort Schüler des 7. Jahrgangs zu ihren Erfahrungen im Homeschooling zu befragen. Die Redakteurin wollte von den anwesenden 14 Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen (a-g) etwas zu ihren konkreten Erfahrungen wissen. Diese gaben ausführlich Auskunft zu Internetgeschwindigkeit, Herausforderungen und gelungenen Aspekten des Homeschoolings an unserer RSA. Im Großen und Ganzen überwogen positive Eindrücke, wenn auch die Aufgabenfülle und technische sowie organisatorische Probleme angesprochen wurden.

Die Aktion war aus einer Unterrichtseinheit im Fach Deutsch zum Thema „Leserbriefe“ entstanden. Zwei Wochen lang hatte die Ostfriesen Zeitung kostenlos Exemplare für alle sieben Klassen des 7. Jahrgangs zur Verfügung gestellt. So war auch keinem die Umfrageauswertung zum Homeschooling der OZ entgangen, welche Frau Peters zum Anlass nahm, Leserbriefe nicht nur theoretisch zu verfassen, sondern konkret zu diesem Thema schreiben zu lassen. Nach der Kontaktaufnahme mit der Redakteurin Frau Hanssen ergab sich dann ein Treffen vor Ort in der Aula unserer RSA. Geplant ist nun eine ganze Seite in der OZ zum Thema „Homeschooling“. Dies erwarten wir mit Spannung, da die Leserbriefe und Äußerungen der Schülerinnen und Schüler unserer RSA dort veröffentlicht werden sollen.

Impfung im EEZ

Am Montag wurden im EEZ (von einigen auch liebevoll „IEZ = Impf-Erlebnis-Zentrum“ genannt) die Lehrer/-innen und Mitarbeiter/-innen der Realschule Aurich gegen das Coronavirus geimpft. Nachdem auch den weiterführenden Schulen im Mai ein Impfangebot gemacht werden konnte, hat sich die Schulleitung sofort um einen Termin bemüht und alle notwendigen Formulare zusammengestellt. Das Impfzentrum war perfekt vorbereitet. Danke an alle, die für das Team die Impfung organisiert haben. Nun steht im Juni die Zweitimpfung an.

Der WPK Schulgarten sagt DANKE …

… an alle Spender und Spenderinnen, die letzten Donnerstag Tulpen für unsere Aktion „Tulpen für Brot“ erstanden haben. Wir konnten 40 Euro sammeln und freuen uns, dass dieses Geld nun an die Welthungerhilfe weitergeleitet wird.

Euer WPK Schulgarten

Ossiloop anners 2021

Auch in diesem Jahr war der Ossiloop anners 2021 wieder ein großer Erfolg. Viele Schülerinnen und Schüler und das Ossiloop-Team sind unter Einhaltung der Abstandsregeln alle Strecken gelaufen. Zum Abschluss erhielten sie ihr ‚Döörloper-T-shirt‘. Hier könnt ihr euch das gemeinsame Lauf-Video der Realschule anschauen. Vielen Dank an Marvin Zieler und Torbe Goldenstein für die tatkräfige Unterstützung.

Um dieses Video abspielen zu können, müssen Sie den YouTube Cookies zustimmen. 

Mit dem Akzeptieren werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Dritten angeboten werden. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Elternbrief zur Ausgabe der Tests

Die Osterferien neigen sich dem Ende entgegen und die Tests für die SchülerInnen der Realschule Aurich sind angekommen. Herausgegeben werden die Tests am Samstag (10.00 Uhr bis 12.00 Uhr nur für diejenigen, die nur am Wochenende abholen können) und am Montag. Die genauen Übergabeorte am Samstag sind im Elternbrief zu finden, der unten zum Download bereitsteht.

Am Montag findet die Ausgabe nach folgenden Modus statt:

Gruppe A: 08.45-10.15 Uhr im Klassenraum

Gruppe B: 10.30 – 12.00 Uhr im Klassenraum

Wichtig: Der Test wird nur ausgehändigt, wenn das unterschriebene Elternschreiben vorliegt. An den Ausgabetagen betreten nur die SchülerInnen das Gebäude, die Eltern bleiben im Auto.

Alle weiteren Informationen zum Ablauf der Testtage und zu positiven Tests zu Hause entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Elternbrief.

Schöne Osterferien

Der aktuelle Elternbrief mit Informationen zur Notbetreuung, zum freiwilligen Wiederholen des Schuljahres und zu den Selbsttests steht unten zum Download bereit.

Das Team der Realschule Aurich wünscht allen erholsame Osterferien, ein schönes Osterfest und hofft, dass wir uns am 12.4.2021 alle gesund in der Schule wiedersehen!

https://rs-aurich.de/iserv/fs/file/mail/INBOX/3798/2/Ostergr%C3%BC%C3%9Fe.jpg